Tägliche Wartung des Duschraums aus Edelstahl

- Jan 31, 2020-

1. Spülen Sie das Glas im Duschraum aus Edelstahl mit Wasser ab und waschen Sie es dann regelmäßig mit Glaswasser, um die Glätte des Glases zu erhalten. Schmutzflecken können mit einem neutralen Reinigungsmittel oder einem weichen Tuch entfernt werden. Hartnäckige Flecken können mit etwas Alkohol entfernt werden. Vermeiden Sie saure und alkalische Lösungsmittel.

2. Verwendung und Wartung der Riemenscheibe des Duschraums.

Vermeiden Sie gewaltsame Kollisionen mit der beweglichen Tür unten, damit die Schiebetür nicht herunterfällt. Mit zunehmender Nutzungsdauer des Duschraums aus Edelstahl besteht die Gefahr, dass die Gleitkarte oder sogar die Riemenscheibe herunterfällt. Stellen Sie die Riemenscheibe regelmäßig ein, um die Wirksamkeit der Riemenscheibe an der Schiebetür sicherzustellen. Tragen und reibungsloses Gleiten.

3. Wartung des Bodenbeckens aus gehärtetem Glas und Kunststein.


A: Schlagen oder schlagen Sie nicht mit harten Gegenständen auf die Glasoberfläche, insbesondere nicht mit den Ecken des Glases, damit das Glas leicht bricht.

B. Verwenden Sie keine stark saure und alkalische Ätzlösung, um die Glasoberfläche abzuwischen, um den Oberflächenglanz des Glases nicht zu beschädigen.

C. Wischen Sie die Glasoberfläche des Duschraums aus Edelstahl nicht mit einem Metalldraht ab, um Kratzer zu vermeiden.

D. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht und Sonneneinstrahlung.