Zukünftiger Trend der Hausbaumaterial-Schiebetür

- May 15, 2018-

Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie und dem Fortschritt der Gesellschaft können die Aussichten für die Entwicklung der Schiebetürindustrie für Hausbaumaterialien in der Zukunft unbegrenzte Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Nach der Analyse werden die folgenden Punkte zusammengefasst.

Nach dem bisherigen großen Trend könnte es in China eine m-förmige Gesellschaft geben. Dieses Konzept wurde zuerst von Japans strategischem Forschungsexperten Daisaku entdeckt und vorgeschlagen. Die Klasse der Gesellschaft hat nur zwei arme und reiche Leute, und der Mittelstand ist weitgehend geschrumpft. Wie der Buchstabe m bricht er von der Mitte zusammen. Der Einfluss der m-förmigen Gesellschaft auf den Immobilienmarkt ist, dass die kleinen Häuser für die Armen und die "Luxushäuser" für die Reichen gut verkauft werden. Für die Unternehmen der Baustoffindustrie stehen sie auf zwei Köpfen: Low-End- und High-End-Marken und Unternehmen werden feuchter leben. Unternehmen und Marken, die am mehrdeutigen "mittleren Ende" positioniert sind, werden müder und könnten sogar schließen.

Der zweite große Trend ist, dass China einen riesigen Silbermarkt haben wird. Der so genannte Silberdrahtmarkt ist der Markt für ältere Menschen. China hat bereits den goldenen Moment des Genusses der demografischen Dividende hinter sich gelassen. Nach dem Eintritt in eine alternde Gesellschaft können Unternehmen, wenn sie diesen Trend so früh wie möglich erfassen und sich angemessen auf die Entwicklung von altersgerechten Produkten vorbereiten, auch wertvolle Chancen auf dem Silbermarkt ergreifen. Zum Beispiel, Schrank-Unternehmen wollen R & D-Basis-Schränke an der Unterseite leer sein (wenn sie in Rollstühle für ältere Personen eingefügt werden können), Schränke sind Schränke in der Mitte (einfach für ältere Menschen zu holen), und Arbeitsplatten sind kontinuierlich (leicht zu bewegende Artikel für ältere Menschen).

Der dritte große Trend ist, dass der Anteil von Hardcover-Häusern in Wohngebäuden stark zunehmen wird und raue Häuser Geschichte werden. Mit dem weltweiten Energiemangel und dem Eintreten für eine kohlenstoffarme Wirtschaft hat das Land auch viele Richtlinien eingeführt, um Hardcover-Wohnungen zu fördern, und raue Häuser werden allmählich aus den Augen verschwinden.

Der vierte große Trend ist, dass das traditionelle Heimwerkerunternehmen verschwindet und stattdessen die verarbeitende Industrie in die Heimwerkerindustrie einsteigt und die Produktion von großen Industrien durchführt, um die Handwerksbetriebe der Dekorationsfirmen zu ersetzen. Mit der Weiterentwicklung der fein abgestimmten Gehäuse, "Fabrik Produktion von Teilen Produktion und Ausrüstung Bau von On-Site-Bau" wird nach und nach der Mainstream der Inneneinrichtung werden, und die meisten der Renovierungsarbeiten können innerhalb der Fabrik abgeschlossen werden, und die Szene wird standardisiert und schnell montiert werden. Herkömmliche, nicht standardisierte, ressourcenintensive und ineffiziente Hand-Workshop-ähnliche Baufirmen werden ersetzt und langsam vom Markt verschwinden.

Der fünfte Trend ist, dass die Konzentration von Marken in der Baumaterialindustrie sehr konzentriert ist. Wie die reife IT-Branche und die Hausgeräteindustrie gibt es nur wenige bekannte und bekannte Marken. Gleichzeitig werden einige internationale Marken-Räuber den chinesischen Markt in alle Richtungen durchdringen. Der aktuelle Markt für Hausbaumaterialien in China floriert, und in jedem Segment gibt es zahlreiche gemischte Unternehmen. In jedem Marktsegment gibt es zahlreiche Unternehmen, und die Markenkonzentration ist sehr gering. Diese Situation wird für eine gewisse Zeit bestehen, aber die Zeit für die Umbesetzung wird früher oder später kommen. Es gibt nur wenige große Marken und große Gruppen in der Branche, die den größten Teil des Marktanteils einnehmen. Die aktuelle chinesische Baustoffindustrie, neben der Badindustrie, konkurrieren fast keine internationalen großen Marken auf der gleichen Bühne. Diese Situation wird mit den chinesischen Hausbaumaterialien Marktstandards, Industriekonzentration, ausländische Marken werden die Gelegenheit ergreifen, vollständig in den chinesischen Baumaterialien Markt zu betreten, mit chinesischen Unternehmen schneiden den Markt Kuchen zusammen.

Der sechste Haupttrend ist, dass die heimische Baustoff-Zirkulationsindustrie als lokales Krokodil erscheinen wird und das kommerzielle Kapital die Kanalhegemonie des industriellen Kapitals überwinden wird und in der Baumaterial-Industrie wiederbelebt wird. Chinas Hausgeräte-Industrie ist jetzt "die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion (Gome, Suning) Hegemonie", Gome, Suning zwei große Kanalriesen, das Monopol der gesamten Gerät Zirkulation Industrie, haben andere Kanäle grundsätzlich kein Recht zu sprechen. Derzeit ist die verrückte Expansion der Red Star Macalline und die relative Stabilität der tatsächlichen Heimat in der Heimwerkerindustrie Zirkulationsindustrie Hegemonie-Status ausgesetzt wurde, hat das kommerzielle Kapital überwunden die industrielle Hauptstadt hat keine Spannung, nur Zeit.

Der siebte große Trend ist, dass es in der Baumaterialien-Branche Szenen geben wird, in denen riesige Familienunternehmen und professionelle Markenunternehmen auf der gleichen Bühne konkurrieren. In Zukunft, da die Loyalität der Verbraucher gegenüber der Marke zunimmt und sie eine One-Stop-Home-Lösung lieben und bevorzugen, erstrecken sie sich über mehrere Kategorien (der Geschäftsumfang kann sich auf Möbel, Bodenbeläge, Sanitärkeramik, Schränke, Kleiderschränke, Küchengeräte erstrecken) und Holztüren.Pan-home-Gruppe Unternehmen, wie Schiebetüren, Trennwände und Schiebetüren, werden zu Riesen in der Branche.Mit starker Markenstärke und umfassende Stärke, werden sie einen großen Teil des Marktes besetzen professionelle Unternehmen, die sich auf Marktsegmente und unterteilte Kategorien spezialisieren, werden das Vertrauen und die Loyalität von Marktsegmenten durch ihre differenzierten Produkte, spezialisierte Dienstleistungen und personalisierte Marken gewinnen, und sie können mit großen Unternehmensgruppen auf derselben Stufe konkurrieren.

Der achte Trend ist, dass Non-Store-Verkäufe zu einem neuen Wachstumspunkt in der Branche werden. Mit der Entwicklung des Internets und der Wissenschaft und Technologie haben Baumaterialhersteller mehr Online-Verkaufskanäle für den Online-Direktverkauf von immateriellen Geschäften erschlossen. Realisieren Sie die virtuelle Online-Erfahrung, Video-Shopping, Kunden nach ihren eigenen Vorlieben, DIY persönliche Produkte, Online-Bestellungen, Online-Zahlung und andere Funktionen. Der gesamte Kaufprozess und Transaktionsprozess kann über das Netzwerk abgeschlossen werden. Keine Ladenverkäufe werden zu einer starken Ergänzung zu Ladengeschäften und nehmen in Zukunft einen gewissen Marktanteil ein.