Einführung: Einige häufige Probleme bei der Umgestaltung der Scheunentür im Schlafzimmer

- Oct 30, 2020-

F: Wie hoch und breit muss die Tür sein?

A: Dies hängt von der Türöffnung ab. Der theoretische Wert muss nur größer sein als die Breite und Höhe der Türöffnung und hängt auch von den persönlichen Vorlieben und Nutzungsbedingungen des Hausbesitzers ab. Die Höhe und Breite der Tür sind unbegrenzt, nur in Bezug auf das Gewicht der Schiene und die äußeren Bedingungen.

1030-1

F: Was sind die Anforderungen an die Wand in dieser Konstruktion?

A: Die zur Befestigung der Schiene an der Wand verwendeten Schrauben eignen sich für Vollziegel, Beton, Lochsteine ​​(kleine Löcher) und Holzschrauben für Holzbalken. Wenn es sich bei der Wand um einen hohlen Ziegelstein und einen belüfteten Block handelt, muss vor dem Bau ein Fachmann konsultiert werden.

F: Wie viel trägt die Strecke?

A: Der theoretische Wert beträgt 150 kg.

F: Was sind die Teile am unteren Rand der Tür und wie werden sie installiert?

A: Am unteren Rand der Tür befindet sich normalerweise ein Schaukelstopp. Das Prinzip ist, dass die Tür an der Schiene aufgehängt ist und das hängende Objekt leicht zu schwingen ist, sodass es gelöst werden muss. Der von einigen Herstellern bereitgestellte Schwenkstopper ist verborgen und seine Form ist T-förmig umgekehrt. Es wird am Boden installiert und mit einer Nylon-Expansionsschraube befestigt. Daher muss ein 30 mm tiefes Loch in den Boden gebohrt werden. Da der Schwenkanschlag T-förmig umgekehrt ist, muss der untere Teil der Tür geschlitzt werden. Den spezifischen Schlitzwert entnehmen Sie bitte dem Handbuch.