Oberflächenbearbeitung von Hardwareteilen

- Aug 14, 2020-

Die Unterteilung der Hardware-Oberflächenverarbeitung kann unterteilt werden in: Hardware-Lackierverarbeitung, Galvanisieren, Oberflächenpolieren, Hardware-Korrosionsverarbeiten usw.

11

Oberflächenbearbeitung von Hardwareteilen:

1. Sprühfarbenverarbeitung: Die Hardwarefabrik verwendet die Sprühfarbenverarbeitung bei der Herstellung großer Hardwareprodukte durch Sprühfarbenverarbeitung, um zu verhindern, dass die Hardware rostet, wie z. B. den täglichen Bedarf, elektrische Gehäuse, Kunsthandwerk usw.

2. Galvanisieren: Das Galvanisieren ist auch die häufigste Verarbeitungstechnologie für die Hardwareverarbeitung. Die Oberfläche der Hardware wird durch moderne Technologie galvanisiert, um sicherzustellen, dass das Produkt bei langfristiger Verwendung nicht schimmelt oder bestickt wird. Die übliche Galvanikverarbeitung umfasst: Schrauben, Stanzteile, Zellen, Autoteile, kleines Zubehör usw.

3. Oberflächenpolierprozess: Der Oberflächenpolierprozess wird im Allgemeinen im täglichen Bedarf eingesetzt. Durch die Durchführung von Oberflächengratbehandlungen an Hardwareprodukten stellen wir beispielsweise einen Kamm her. Der Kamm ist ein durch Stempeln hergestelltes Hardware-Stück, daher sind die gestempelten Ecken des Kamms sehr scharf. Wir müssen die scharfen Ecken zu einem glatten Gesicht polieren, damit der menschliche Körper während des Gebrauchs nicht geschädigt wird.

12

Das Drehen der Außenfläche ist die grundlegende Methode der Außenflächenverarbeitung bei der Hardwareverarbeitung, und die verwendete Ausrüstung ist eine Drehmaschine. In allgemeinen Maschinenfabriken machen Drehmaschinen etwa 40% der Gesamtzahl der Werkzeugmaschinen aus. Das Drehen ist die Hauptmethode für die Grobbearbeitung und Halbfertigung der Außenfläche verschiedener Materialien, und es ist auch die Endbearbeitungsmethode für verschiedene Materialien, die nicht zum Schleifen geeignet sind.

Wenn ein einzelnes Stück in kleinen Chargen hergestellt wird, wird das Drehen der Außenfläche im Allgemeinen auf einer gewöhnlichen Drehmaschine durchgeführt. In der Massenproduktion werden häufig halbautomatische Drehmaschinen oder automatische Drehmaschinen mit mehreren Werkzeugen verwendet. Große Scheibenteile sollten auf einer vertikalen Drehmaschine bearbeitet werden. Große lange Wellenteile müssen auf einer Hochleistungs-Horizontaldrehmaschine bearbeitet werden.

Die Eigenschaften des Drehens der Außenfläche sind: 1. Das Werkzeug ist einfach, Herstellung, Schärfen und Installation sind bequem; 2. Der Schneidprozess ist stabil und die Schwankung der Schneidkraft ist gering, was der Verwendung hoher Schnittgeschwindigkeiten und einer verbesserten Produktivität förderlich ist. 3. Die Werkzeugmaschine ist vielseitig einsetzbar. Der äußere Kreis, die Endfläche, das innere Loch, der Faden und die Fase können in einer Klemme bearbeitet werden. Die gegenseitige Positionsgenauigkeit zwischen den Oberflächen ist leicht zu gewährleisten; 4. Es eignet sich zur Endbearbeitung von Nichteisenmetallteilen.