Was sind die Arten von Haken und wie man sie auswählt

- Aug 21, 2020-

Haken sind ein alltäglicher Bestandteil unseres täglichen Lebens und auch für das Leben unverzichtbar. Sie sind nicht nur einfach und bequem zu bedienen, sondern auch sehr nützlich. Sie können uns viel Platz sparen, die Wand voll ausnutzen und den Platz für unsere Artikel vergrößern. Es gibt viele Arten von Haken, die gemäß der Adsorptionsmethode in nicht markierende Haken, Saugnapfhaken, kundenspezifische Haken, Klebehaken usw. unterteilt werden können. Je nach Material kann es in Holzhaken, Plastikhaken, Eisenhaken usw. unterteilt werden. Lassen Sie&einen Blick darauf werfen, welche Art von Haken besser ist.

15

1. Welche Arten von Haken gibt es?

Gemäß der Adsorptionsmethode kann es unterteilt werden in: nicht markierenden Haken, Saugnapfhaken, kundenspezifischen Haken, Klebehaken usw.

Nicht markierender Haken: Ein umweltfreundlicher Haken, der keine Spuren auf dem Furnier hinterlässt und das Furnier nicht beschädigt. Saugnapfhaken: Ein Haken, der mit einem Saugnapf fest an der Wand befestigt ist. Bindungshaken: Ein Haken mit Nägeln, die in die Wand genagelt werden können. Klebehaken: traditioneller Haken, verwenden Sie Klebstoff, um die Wand zu absorbieren.

Je nach Material kann es unterteilt werden in: Holzhaken, Kunststoffhaken, Eisenhaken und so weiter. Holzhaken: Das Material des Hakens ist hauptsächlich Holz. Kunststoffhaken: Das Material des Hakens besteht hauptsächlich aus Kunststoff. Eisenhaken: Das Material des Hakens besteht hauptsächlich aus Metall.

16

2. wie man einen Haken wählt?

Materialauswahl Das Material des Hakens wirkt sich direkt auf seine Tragfähigkeit aus. Dekorative Haken haben im Allgemeinen vier häufig verwendete Materialien: Holz, Kunststoff, Eisenkunst und Harz. Eisenkunsthaken haben die höchste Tragfähigkeit, während andere Materialien eine relativ geringe Tragfähigkeit haben. Jeder hat seine eigenen Eigenschaften. Sie können den Haken entsprechend der tatsächlichen Verwendung auswählen. Das Material.

Bei der Wahl der Verbindungsmethode können dekorative Haken gemäß der Adsorptionsmethode in nicht markierende Haken, Saugnapfhaken, benutzerdefinierte Haken, Klebehaken usw. unterteilt werden. Die nicht markierenden Haken und Saugnapfhaken hinterlassen keine Spuren auf der Klebefläche, sind jedoch relativ instabil. und Bindungshaken und Klebehaken sind relativ stabiler, hinterlassen jedoch Spuren auf der Klebefläche. Käufer können den geeigneten Haken entsprechend den tatsächlichen Bedürfnissen auswählen.

Überprüfen Sie vor dem Kauf. Überprüfen Sie den Haken beim Kauf. Überprüfen Sie zunächst, ob der Haken strukturell vollständig, frei von Rissen oder Beschädigungen ist. Zweitens können Sie testen, ob der Haken fest ist, z. B. Saugnapf, kein Markierungshaken. Sie können zuerst auflegen und ziehen, um den Effekt zu testen.